ScienceRömergarten – das perfekte Projekt für Büro-
und Laborbauten nach Mass. Modular zusammen-
gesetzte Neubauten, nach Bedarf auf Ihre Bedürfnisse
angepasst.

 

«Made to Measure» in Kaiseraugst bei Basel

Science Römergarten wird modular mit Labor-, Büro- und Produktionsbauten erstellt, die in unterschiedlichen Kombinationen verbunden werden können. Dadurch entstehen Gebäude, welche eine individuelle Ausführung nach Ihren Bedürfnissen ermöglicht. In kurzer Zeit kann zu einem vereinbarten Preis Ihr künftiger Firmensitz inmitten renommierter Firmen des Life Science Sektors realisiert werden.

 

News

Das Areal der Solvias AG ist mit einem neuen Labor- und Forschungsgebäude bereits bebaut.
Es verbleibt ein Angebot einer Grundstücksfläche für Büro- und / oder Labor- + Produktionsbauten von rund 21‘000 m2 Nutzfläche.

 

Blau: Freifläche Orange: Reserviert: ca. 6800 m2

ScienceRömergarten – das perfekte Areal für individuelle Bedürfnisse im Labor-, Büro- und Produktionsbau. «Leben.
Arbeiten. Zuhause sein.» Die Gemeinde Kaiseraugst als
Standort mit Tradition und Zukunft im Life Sciences
Raum Basel und Nordwestschweiz.

 


Trination und Verkehr

Kaiseraugst liegt nahe dem Dreiländereck, wo sich die Schweiz, Frankreich und Deutschland treffen, nur wenige Kilometer von der Stadt Basel entfernt.
Kaiseraugst ist verkehrsmässig hervorragend erschlossen. Mit dem voll ausgebauten Grenzübergang Rheinfelden östlich von Kaiseraugst (Anschluss A98 Deutschland) sowie dem Grenzübergang zu Frankreich bei Basel steht die Gemeinde Kaiseraugst in direktem Anschluss an das europäische Autobahnnetz.


Im Süden der Gemeinde verläuft die Autobahn A3, die Basel mit Zürich verbindet. Jeweils in rund zwei Kilometern Entfernung östlich und westlich der Gemeinde liegen die Zufahrten zu den Autobahnen A2 bzw. A3, welche die Region Basel mit allen Teilen der Schweiz verbinden.
Kaiseraugst liegt an der Zuglinie «Bötzberg», die parallel zum Rhein verläuft. Die Gemeinde ist mit der S1 (Mulhouse – Basel – Frick – Laufenburg) an das S-Bahnnetz der Stadt Basel angeschlossen.
Der Flughafen EuroAirport Basel Mulhouse liegt 17 km von Kaiseraugst entfernt. Den internationalen Flughafen Unique Airport Zürich-Kloten erreicht man über eine Distanz von rund 77 km.

Mehr zu Basel

Basel ist die dynamischste Wirtschaftsregion der Schweiz und eine der produktivsten und innovativsten weltweit. Basis dieser Erfolgsgeschichte sind die erfolgreichen Pharmaunternehmen, darunter zwei der fünf grössten weltweit, in deren Umfeld sich ein Life Sciences Cluster aus zahlreichen Grosskonzernen, Start-ups und Spin-offs entwickelt hat. Auch wichtige Dienstleistungsfirmen der Finanzbranche, Handel und Logistik, IT, Messeorganisation, Design und Architektur gehören zu den starken Basler Branchen. Die Basler Wirtschaft ist einerseits durch die Branchen der Life Sciences – einschliesslich Spitzenmedizin – der chemischen Industrie, der Finanzdienstleistungen, der Logistik und der Kreativwirtschaft geprägt. Zudem spielen auch die Nano- und Energietechnologie eine herausragende Rolle.

mehr Infos

 

Life Science

Die Region um Basel gehört seit vielen Jahren zu den Global Players im Life Science Sektor. Weltweitführende Firmen der Pharmabranche, Chemie und Medizintechnik sind hier ebenso vertreten wie kleine Start-up Firmen, die voller Innovationsgeist in diesem Umfeld Höchstleistungen liefern. Universitäten und Hochschulen bilden Wissenschaftler aus, hochqualifizierte Mitarbeiter aus dem Dreiländereck sind in den vielen Unternehmen der Region tätig.

 


 

Die Gemeinde Kaiseraugst

Die optimale Verkehrslage, die Stadtnähe zu Basel und das grosse Naherholungsgebiet machen Kaiseraugst mit seinem tiefen Gemeindesteuerfuss zu einem attraktiven Wohn- und Arbeitsort. Kaiseraugst zählt heute rund 5‘000 Einwohner und hat rund 3‘500 Arbeitsplätze. «Leben. Arbeiten. Zuhause sein.» so lautet das kurze und prägnante Versprechen der Gemeinde an ihre Bewohner, Arbeitnehmer und Arbeitgeber, die Werte der Gemeinde zum Wohle aller umzusetzen und sich als starker Standort im Life Scienceund Wirtschaftsraum Basel-Nordwestschweiz zu positionieren.

Mehr zur Geschichte

Kaiseraugst kann auf eine ununterbrochene Siedlungsgeschichte von rund 2’000 Jahren zurückbli-cken. Sie beginnt mit der Gründung der römischen Kolonie Augusta Raurica um 15/10 v. Chr., die im 2. nachchristlichen Jahrhundert bis 20’000 Einwohner zählte. Der Name Kaiseraugst stammt aus der lange dauernden Zugehörigkeit zum habsburgisch-österreichischen Kaiserreich von 1442 bis 1801, welches dem Dorf zu seinem klingenden Namen verhalf. Das erstmals 1811 als Siegel verwendete Ortswappen weist dagegen mit seiner Darstel-lung eines Wachturms in die römische Vergangenheit zurück.

mehr Infos

 

Freizeit und Lebensqualität

Kaiseraugst bietet viel Raum für verschiedenste Freizeitaktivitäten:
Joggen, Walken, Picknicken oder Biken entlang dem Rhein oder im nahen Waldgebiet.
Diverse Wassersportarten wie Rudern, Schwimmen, Wasserski und Segeln im Rhein oder Entspannung in den nahegelegenen Thermalbädern.
Golfplatz, Tennis- und Badmintonhallen sind ebenfalls vorhanden.

 


 


Quartier Römergarten

Der Römergarten wird seit rund 10 Jahren gemeinsam durch die Gemeinde Kaiseraugst, der Landeigentümerin Ernst Frey AG und ffbk Architektur entwickelt. Bisher sind rund 300 Wohnungen und das Laborgebäude der Solvias AG entstanden.
Das Areal ist in drei Zonen gegliedert: Im südlichen Bereich werden drei Wohncluster erstellt, im nördlichen Bereich entsteht die Dienstleistungs- und Arbeitszone. Als erste Firma konnte die weltweit im Bereich der Analytik tätige Solvias AG gewonnen werden.

Nebst der sorgfältigen Gestaltung der Gebäude wird grossen Wert auf die Aussenraumgestaltung gelegt. Die Arbeitszone wird, ähnlich wie die Wohnzone, mit zahlreichen Bäumen und Sträuchern versehen. Differenzierte Bodenbeläge und Aufenthaltsbereiche im Aussenraum werden dem Standort weitere Attraktivität verleihen. Zusätzlich zu den beiden Zonen, Wohnen und Arbeiten, erstellt die Gemeinde im Zwischenbereich einen öffentlichen Park. Hier werden sich die Mitarbeiter der hier ansässigen Firmen in der Mit-tagspause ausruhen, Kinder werden spielen, Familien picknicken und Jogger trainieren. Die Nähe von Wohnen, Arbeiten und Freizeit in einer ökologisch sinnvoll gestalteten Umgebung, die sorgfäl-tige Platzierung von Bauten, welche eine Durchlässigkeit der Bebauung mit vielfältigen Sichtbezü-gen ergibt, viel Grün und ein attraktiver Dorfkern machen Kaiseraugst und «Science Römergarten» zu einem hochwertigen Standort.

mehr Infos

 

 

 

ScienceRömergarten – das perfekte Bebauungskonzept
für massgeschneiderte Büro- und Laborbauten. Eine
vielfältige Systematik erlaubt eine modulare und indivi-
duelle Bauweise.

 

Modulare Komposition

Das Bebauungskonzept «Science Römergarten» richtet sich insbesondere an Miet- und Kaufinteressenten, die Büro-, Labor- und/oder Produktionsflächen ab rund 4’000m2 bis 23’500m2 benötigen. Die Grundidee des Bebauungskonzepts besteht in der Addition der Grundelemente «Büro» und «Labor». Die Grundelemente werden bei Bedarf mit zwei Formen von Verbindungselementen gekoppelt. Das Kupplungselement verbindet die Obergeschosse auf vielfältige Weise, ein zweigeschossiger Flachbau auf der Parkseite erlaubt die Erweiterung von Erd- und 1. Obergeschoss für Nutzungen wie Restaurant, Auditorium oder andere grossflächige Spezialnutzungen. Aus diesen vier Grundelementen können Gebäude «massgeschneidert» werden, die eine logische Systematik aufweisen und dadurch schnell und preiswert geplant und erstellt werden können. Das angrenzende Laborgebäude der ersten Etappe und die illustrierten Beispiele zeigen die Vielfalt dieses Systems.
Die maximale Gebäudehöhe (ohne technische Aufbauten) beträgt für Bürogebäude 20m, für Laborgebäude 22m.

 

Modul «Labor»

Die Disposition des Moduls Labor erlaubt eine grosse Anzahl unterschiedlicher Organisationsformen und Layouts von Laboratorien. Durch den Einsatz von Betondecken ohne Spannkabel kann die Disposition von Steigzonen der Haustechnik den Bedürfnissen der Labors angepasst werden. Die Raumhöhe des Moduls «Labor» beträgt 3.8 Meter, dies erlaubt eine zusätzliche Flexibilität der Installationen in den Laborbauten.

Weitere Labormodule (PDF)

 


Innenausbau-Beispiele

 


Modul «Office»

Das Modul «Office» ist schmaler ausgebildet und trägt somit dem Tageslichtbedarf und bürospezifischen Anforderungen Rechnung. Die Raumhöhe beträgt 3 Meter. Die Beispiele illustrieren unterschiedliche Organisationsformen von Einzelbüros, strukturierten Gruppenbüros und Kombinationen hiervon. Die Kernzone mit Erschliessung, Haustechnik und Toiletten kann für jedes Modul individuell disponiert werden. Die mittige oder asymmetrische Anordnung erlaubt weitere vielfältige Variationen.

Weitere Büromodule (PDF)

 


Innenausbau-Beispiele

 

Schnitt

 

Parking

Zahlreiche Parkingmöglichkeiten sind eingeplant. Mit einer Zufahrt direkt vom Römerpark besteht die Möglichkeit eines unterirdischen Parkings.

 

Parking überirdisch

Parking unterirdisch, optional

 

 

ScienceRömergarten – das perfekte Angebot. Von
4 000 bis zu 23’500 Quadratmeter individuell anpassbare
und preiswerte Flächen.

 

Miete oder Kauf

Mietpreis core and shell: Preis auf Anfrage
Mieterausbau: auf Anfrage
Parkplatz oberirdisch: Preis auf Anfrage
Parkplatz unterirdisch: auf Anfrage
Kaufpreise: auf Anfrage

Flächenangebot
Mietflächen 4’000m2 bis 23’500m2

 

 

ScienceRömergarten – die perfekten Partner für die
Entwicklung Ihrer Büro-, Labor- und Produktionsbauten.

 

Info Verkauf und Vermietung

ffbk Architekten AG
Jan Krarup
Oslo-Strasse 2
CH-4142 Münchenstein
Telefon +41 61 315 15 15
www.ffbk.ch

 

Links

www.kaiseraugst.ch
www.ernstfreyag.ch
www.aargauservices.ch
www.airservicebasel.com
www.basel.ch

 

Impressum

Redaktion Projektleitung
ffbk Architekten AG
Oslo-Strasse 2
CH-4142 Münchenstein
www.ffbk.ch

Animation, Film
Lichtbox
Bordeaux-Strasse 5
CH-4053 Basel
www.lichtbox.net

Fotos
Johannes Marburg Photography
Rue Ferrier 17
CH-1202 Genève
www.johannesmarburg.com

Gestalterisches Konzept
Howald Fosco
Kommunikation und Design
St. Johanns-Vorstadt 46
CH-4004 Basel
www.howaldfosco.ch

 

Programmierung
Toweb GmbH
Mainaistrasse 50
8008 Zürich
www.toweb.ch